1logoneu -94

Superstar – Nachwuchs in Köln 

Nein, nicht von den „Shows“, über die RTL und andere Medien unentwegt berichtet haben und immer noch berichten (na ja, wem’s gefällt), soll hier die Rede sein. Gestatten Sie mir einige Anmerkungen  über die
 „Show em Veedel“
Diese „Show“, vom damaligen Geschäftsführer Manfred Dzwonnek und dem Redaktionsleiter Lothar Steenmann des Kölner Wochenspiegels in Zusammenarbeit mit dem seit 1949 selbst auf der Bühne aktiven Heinz Otten (unserem im November 2012 verstorbenen KG-Ehrenpräsidenten und “Ritter der Isenburg”!) und seiner Gastspiel-Direktion ins Leben gerufen, ist nunmehr seit über 20 Jahren
eine feste Einrichtung in der Kölner Kulturszene.
Bereits weit über 200 Mal fand die Show in den unterschiedlichsten Stadtteilen statt, 
immer in ungezwungener und herzlicher Atmosphäre. Auch die Idee mit den 
Paten der „Extraklasse“, die  Spitzenkräfte der
 Kölner Karnevals- und Künstlerszene sind, hat sich als Volltreffer erwiesen.
Zwar ist die Veranstaltung keine rein karnevalistische – sie bietet Künstlern aller Genres ein Forum –
dennoch muss man sie als wahre Fundgrube für die Literaten aller Karnevalsgesellschaften bezeichnen.
Die sollten sich eigentlich keine Folge entgehen lassen. Sie werden dort auf so manche/n
„Rohdiamanten“ treffen, die der so genannten  „Ersten Garde“ des Kölner Karnevals kaum nachstehen. 
Daher weisen wir hier gerne und mit besonderer Empfehlung auf die Seite der
“Show  em Veedel” hin!