KG  intern

“Narrentausch” :  Köln -Sauerland
Reportage des WDR - Fernsehens in Zusammenarbeit mit der KG “Die Isenburger” und der “Hüstener KG”

 

Wie kam es dazu?
Der WDR wandte sich an den damaligen Sitzungspräsident der KGI Kurt Freischläger und in der Folge auch an HDH, um die Bereitschaft zur Mitarbeit zu erkunden. Da beide und auch die KG dem Projekt positiv gegenüber standen, kam es zur einer ersten Vorbesprechung mit dem Vorstand KGI und den designierten “Tauschpartnern” in der Holweider Schützenhalle .....

SH104430_320x240
SH104431_320x240
SH104429_320x240
SH104433_320x240

..... und anschließend zu einem privaten Gedankenaustausch im Standquartier des Senats “Restaurant Zagreb”

Dann nahm die Sache Fahrt auf ...

Kurt Freischläger (KGI)  -  Rolf Berteld (HÜKAGE)

Sehen Sie hier einige Videos dazu!
(Bitte Ladezeiten tolerieren, anschließend “kleines” Bildformat wählen und Wiederholung ausschalten.)

herren08-11-300

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Hören wir, wie der WDR diese Sendung im Programm angekündigt hat (Quelle: WDR)

Hier und Heute: Narrentausch
Der Ernstfall für zwei Karnevalisten
Eine Reportage von Katharina Gugel und Ulf Eberle
Stereo VT-Untertitel für Hörgeschädigte

Was passiert, wenn ein Kölner Jeck mitten in der Session in die
karnevalistische Diaspora verbannt wird, sagen wir mal ins Sauerland?
Und wie ergeht es einem Sauerländer Karnevalisten, der sich von jetzt
auf gleich im Epizentrum des Frohsinns behaupten muss - mitten in Köln?
Die Hier-und-Heute-Reporter Katharina Gugel und Ulf Eberle haben den
karnevalistischen Ernstfall inszeniert und zwei Narren einige Tage lang
zu einem Ortswechsel bewegt. Der Eine: Kurt Freischläger, seit einer
kleinen Ewigkeit Sitzungspräsident der Karnevalsgesellschaft
"Die Isenburger" aus Köln-Holweide. Zum Auftakt landet der Sauerländer auf
einer Frauensitzung mit 2.000 ausgelassenen kölschen Närrinnen - aber es
kommt noch doller. In ein paar Tagen wird er seine erste Büttenrede vor
ebenso vielen Herren halten müssen. Wenn das mal gut geht...
Im Sauerland landet der Kölsche Platzhirsch zunächst im
Karnevals-Kleinklein: Die Schützenhalle muss geschmückt, ein Altenheim
besucht und die Ausgaben für Wurfmaterialien diskutiert werden. Aber
dann naht die Prunksitzung mit Männerballett und Sauerländer
Büttenreden. Wird Kurt Freischläger als Sitzungspräsident Schwung in die
Schützenhalle bringen oder beißt die kölsche Frohnatur auf Sauerländer
Granit? Eine Reportage über den Karneval als Krisenbewältigung.