Kölner Stadtanzeiger / Express

 

Zu diesem Artikel sei noch ergänzt: Die zahlreiche Teilnahme der “wilden” Vereine ist vor allen Dingen auf den hohen persönlichen Einsatz unserer Freunde Ögädai Khan und Tschagatai von den “Steppenkriegern” zurückzuführen, die keine Mühen und Kosten gescheut haben, eine sehr attraktive Bereicherung des Burgfestes sicherzustellen. Dies soll auch an dieser Stelle deutlich zum Ausdruck gebracht werden.    -hdh